Die Jungs von TwinMuscleWorkout haben mein Interesse an intermittierendem Fasten geweckt. Mit anderen Worten, intermittierendes Fasten. Die Idee ist, dass man den größten Teil des Tages nicht isst, das sogenannte Fasten. Wenn Sie 16 Stunden fasten möchten, können Sie 8 Stunden am Tag essen. In diesen 8 Stunden nehmen Sie alle notwendigen Kalorien auf. Oft wird die Wahl getroffen, 3 große Mahlzeiten in der „Essperiode“ zu essen. Obwohl das intermittierende Fasten nicht wirklich erforscht wurde, behaupten diejenigen, die diesem Lebensstil folgen, dass sie mehr Energie haben, sich gesund fühlen und sehen, wie ihr Körperfettanteil sinkt. Hört sich gut an, oder? Das dachte ich auch! Deshalb versuche ich auch, ab Montag intermittierend zu fasten! An sich macht diese Art zu essen Sinn. Als wir Mammuts in Bärenhaut jagten, um unser Essen zu bekommen, aßen wir nicht den ganzen Tag. Gleiches gilt für Tiere. Sie essen auch nicht den ganzen Tag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *